Suche
  • Homelab Tutorials & Reviews
  • mail@teqqy.de
Suche Menü

Docker-Compose Sammlung für dein Homelab

In meinen Videos verwende ich recht häufig Docker um Anwendungen zu installieren. Daher habe ich eine Docker-Compose Sammlung für Homelabs gestartet. Diese docker-compose.yaml Dateien sind von mir erstellt und/oder vorhandene editiert. Damit kannst du dein Docker Homelab schnell und einfach aufbauen.

Docker kommt beim heimischen Anwender immer mehr an. Zumindest wenn dieser technikinteressiert ist und sich auch die Arbeit damit machen möchte. Wer ein Docker Homelab starten möchte, kommt an Anfang nicht darum herum viel zu lesen. Allerdings möchte ich diesen Einstieg etwas einfacher gestalten.

Zwar gibt es immer noch das eine oder andere Problem mit dem reverse proxy (ich setze hierbei auf Traefik), dennoch ist es mit ein paar Schritten schnell erledigt seine Lieblingsanwendung schnell und gut Verfügbar zu machen.

Docker Homelab Screenshot Github

Auf der Plattform github.com habe ich daher ein Repository erstellt das ständig erweitert und aktualisiert wird. Gestartet habe ich jetzt erst mal mit Nextcloud und Taefik. Hierzu wurde bereits ein Video veröffentlicht in dem ich das en detail zeige wie ihr das einrichten müsst.

Mit zukünftigen Videos wird auf dieses Repository immer hingewiesen und ich werde immer diese docker-compose.yaml Dateien verwenden. Wer mir also auf YouTube folgt (das solltest du, wenn du am Thema Homelab interessiert bist), wird die neusten Dateien immer mitbekommen.

Eines sei dazu aber noch gesagt: Diese Dateien sind sehr vereinfacht. Viele Dinge lassen sich anders und teils mit mehr Aufwand auch erledigen. Ich habe hier allerdings den kleinsten gemeinsamen Nenner gesucht und wohl auch gefunden. Solltet ihr Fehler entdecken, eröffnet ein Issue bei Github (wenn ihr einen Account habt) oder postet gerade in den entsprechenden Kommentaren.

Wenn dir eine bestimmte Software fehlen sollte, die du unbedingt dabei haben möchtest, bin ich natürlich gerne für Vorschläge offen. Natürlich kannst du auch ein Pull Request bei GitHub einreichen. Nach einer kurzen Überprüfung übernehme ich im Regelfall auch die Vorschläge der Community. So kann das Docker Homelab stetig bei allen wachsen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.